Jülicher Schlosskonzerte©

seit 1979

[Home] [Nach oben] [Konzerte] [Tickets] [Partner] [Sponsoren] [Archiv] [Kontakt] [Impressum]

 

Hier finden Sie alle Infos zu unserem nächsten Konzert-Termin am

21. Januar 2018

 


26. September 2004  (20:00 Uhr)

Programm zum Dvorak-Jahr

zum Saisonauftakt interpretierte das Vuillaume-Trio das Klaviertrio in B-Dur op.21 des Komponisten

und setzte es in Beziehung zu Werken von Joseph Haydn und Johannes Brahms.

Klaviertrios von Haydn („Zigeunertrio"), Dvorak (op. 21), Brahms (op. 8)

Das „Vuillaume-Trio“

Michael Rupprecht: Violoncello - Sylvia Eisermann: Violine - Marcus Reißenweber: Klavier

Das Trio wurde 1991 von ehemaligen Studenten der Musikhochschule München gegründet

und hat in Kammermusik-Klassen berühmter Ensembles, u.a. des Alban-Berg Quartetts, studiert.

Es wurde seither durch zahlreiche Preise bei internationalen Wettbewerben ausgezeichnet,

z.B. Erster Preis beim Brahms-Wettbewerb in Österreich (Pörtschach),

sowie bei den internationalen Kammermusik­Wettbewerben in Caltanissetta und Vercelli

und ist bei internationalen Musikfestivals, u. a. beim Schleswig-Holstein- und beim Rheingau-Festival aufgetreten.

Es liegen Studioproduktionen und Live-Mitschnitte beim Bayerischen, Hessischen und Österreichischen Rundfunk vor.

 

 

Konzerte | Tickets | Partner | Sponsoren | Archiv | Kontakt | Impressum

 webmaster: dr.weitz@t-online.de
Stand: 16. Mai 2010.