Jülicher Schlosskonzerte©

seit 1979

[Home] [Nach oben] [Konzerte] [Tickets] [Partner] [Sponsoren] [Archiv] [Kontakt] [Impressum]

 

Hier finden Sie alle Infos zu unserem nächsten Konzert-Termin am

21. Januar 2018

 


24. April 2005  (20:00 Uhr)

Kammerkonzert für Bläser und Klavier

 

Ludwig van Beethoven: Quintett Es-Dur op. 16

Francis Poulenc: Trio für Klavier, Oboe und Fagott

Wolfgang Amadeus Mozart: Quintett KV 452

  Das „Pollux Quintett“

 

Per Johansson: Klarinette - Magnus Nilsson: Fagott - Åshild Henriksen: Horn

Johann Ullén: Klavier  - Carl Andersson Cronberg: Oboe  (von links nach rechts)

 

Am Sonntag, dem 24. April 2005 um 20:00 Uhr findet das Abschlusskonzert der Saison 04/05 der „Jülicher Schlosskonzerte“ statt. Das „Pollux-Quintett“ spielt die klangprächtigen Quintette für Klavier, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott, KV 452 von Wolfgang Amadeus Mozart und op. 16 von Ludwig van Beethoven, beide in Es-Dur, sowie das Trio für Klavier, Oboe und Fagott von Francis Poulenc. Zum ersten Werk des Programms hat Mozart an seinem Vater 1784 geschrieben: „Ich selbst halte es für das beste, was ich noch in meinem leben geschrieben habe…“ Es ist eine meisterhafte Mischung aus kammermusikalischer Ernsthaftigkeit und heiterer Serenadenseligkeit - prädestiniert für einen Frühlingsabend. So ist es wohl nicht verwunderlich, dass Beethoven 12 und Poulenc 140 Jahre später dieses Meisterwerk Mozarts als Vorbild für die beiden anderen auf dem Programm stehenden Werke genommen haben.

Alle Bläser des Pollux Quintetts, Carl Andersson Cronberg, Oboe,  Per Johansson, Klarinette, Åshild Henriksen, Horn, Magnus Nilsson, Fagott, haben Solopositionen im Sinfonieorchester von Helsingborg, Schweden inne. Neben ihrer Tätigkeit in diesem Orchester treten sie als Solisten und als Kammermusiker auf. Das schwedische Bläserquartett wurde ergänzt durch den Pianisten Johann Ullén (als Ersatz für die erkrankte Pianistin A. Müller).

 


Konzerte | Tickets | Partner | Sponsoren | Archiv | Kontakt | Impressum

 webmaster: dr.weitz@t-online.de
Stand: 16. Mai 2010.