Jülicher Schlosskonzerte©

seit 1979

[Home] [Nach oben] [Konzerte] [Tickets] [Partner] [Sponsoren] [Archiv] [Kontakt] [Impressum]

 

Hier finden Sie alle Infos zu unserem nächsten Konzert-Termin am

21. Januar 2018

 


22. März 2009

"Calmus Ensemble Leipzig"

 

 

das „Calmus Ensemble Leipzig“

Anja Lipfert, Sopran

Sebastian Krause, Countertenor

Tobias Pöche, Tenor

Ludwig Böhme, Bariton

Joe Roesler, Bass

Im „Calmus Ensemble Leipzig“ haben sich 1999 vier ehemalige Thomaner zusammengeschlossen, die seit 2001 durch die Sopranistin Anja Lipfert ergänzt werden. Das inzwischen führende deutsche A-capella-Ensemble fasziniert Zuhörer und Kritiker mit lupenreiner Intonation, großer stimmlicher Geschmeidigkeit, sensibler Melodieführung, rhythmischer Präzision, differenzierter Dynamik und unterhaltsamer Präsentation. Es hat bei bedeutenden internationalen Wettbewerben erste Preise gewonnen. Die öffentliche Anerkennung des Ensembles wird durch zahlreiche CD- und Rundfunkaufnahmen dokumentiert (www.calmus.de).

 

Unter dem Titel

»Klangfarben« von Motetten bis Pop

wird das Vokal-Ensemble in der ersten Hälfte des Konzerts Motetten von Heinrich Schütz, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Johann Sebastian Bach singen; in der zweiten Hälfte wird es das Publikum mit dem Singspiel „Mozärtliches“ von Fredo Jung und eigenen Arrangements von Liedern von Georg Kreisler, Seal und Freddie Mercury unterhalten:

 

Heinrich Schütz

Motetten aus: Geistliche Chormusik 1648

Also hat Gott die Welt geliebt

Unser keiner lebet ihm selber

Herr, auf dich traue ich

 

Felix Mendelssohn-Bartholdy

Motette op. 69/3

Mein Herz erhebet Gott, den Herrn

 

Johann Sebastian Bach

Motette BWV 227

Jesu meine Freude

*****

Fredo Jung

Mozärtliches

            unterhaltsame Arrangements des Ensembles

*****

[zum Programmheft...]

 


Home | Nach oben | Rezension

 webmaster: dr.weitz@t-online.de
Stand: 16. Mai 2010.